Seebestattung

Bestattung auf dem Wasser

Der Seebestattung geht ebenfalls eine Feuerbestattung voraus. Bei der Wahl des Ortes der Seebestattung kann zwischen der Nord- und Ostsee gewählt werden. Nach der Einäscherung im Krematorium senden wir die Asche an die jeweilige Reederei, die dann die Seebestattung durchführt. Wir erteilen den Auftrag der entsprechenden Reederei und klären mit Ihnen alle weiteren Schritte. Gerne beraten wir Sie hierzu in einem persönlichen Gespräch.

 

Die stille Seebestattung

Bei der stillen Seebestattung setzt der Kapitän mehrere Urnen gemeinsam im Seefriedhof bei.

 

Die begleitende Seebestattung

Bei der begleitenden Seebestattung können bis zu 12 Angehörige anwesend sein. Die Urne wird einzeln vom Kapitän auf dem Seefriedhof beigesetzt.

Bei dieser Zeremonie können die Angehörigen Ort, Zeit, Trauermusik und Blumen von festlegen, sofern dies nicht in der Vorsorge des Verstorbenen geregelt wurde.

 

Ablauf der Seebestattung

  • Trauerfeier und Feuerbestattung im heimischen Krematorium.
  • Die Urne wird von uns an die entsprechende Reederei geschickt, wo die Asche in eine wasserlösliche See-Urne, die den gesetzlichen Richtlinien entspricht, umgefüllt.
  • An der entsprechenden Stelle am Seefriedhof angekommen, findet die Zeremonie statt, in der der Kapitän eine Trauerrede hält und die Urne anschließend, nach altem seemännischem Brauch, dem Meer übergibt. Anschließend wird das Seegrab für eine letzte Ehrenbekundung, mit dem Schiff umfahren.
  • Ort und Zeit der Urnenübergabe an das Meer, wird von dem Kapitän im Schiffstagebuch festgehalten. Die Hinterbliebenen bekommen nachträglich einen Auszug aus dem Schiffstagebuch, sowie einer Seekarte zugesandt.
  • Um die Seebestattung abzurunden kann ein restaurantbesuch oder ein Strandspaziergang organisiert werden.

Damit die Hinterbliebenen auch im Nachhinein das Seegrab besuchen können, finden jährlich Trauerfahrten, Gedenkfeiern und Gedenkgottesdienste auf See statt. An besonderen Jahrestagen können individuelle Gedenkfahrten durchgeführt werden.

Wir empfehlen eine Vorsorge für die Seebestattung zu treffen, da die Organisation der Seebestattung für die Hinterbliebenen so erleichtert wird und eine Kostensicherheit gegeben ist.

Wir sind jeder Zeit für Sie da.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir kümmern uns um Ihr Anliegen.

In diesen Ortschaften stehen wir Ihnen als Bestatter zur Verfügung

Leinfelden-Echterdingen, Musberg, Neuenhaus, Bonlanden, Plattenhart, Stetten, Bernhausen, Sielmingen, Harthausen, Neuhausen auf den Fildern, Filderstadt, Wolfschlugen, Hardt, Grötzingen, Plieningen, Hohenheim, Denkendorf.