Diamantbestattung

Das persönliche Erinnerungsstück

Eine Diamantbestattung ermöglicht es, die Erinnerung in Form eines individuellen Diamanten, immer bei sich zu Tragen. Die Asche des Verstorbenen wird bei der Diamantbestattung zu einem Diamanten, einem Unikat gepresst. Jeder Diamant ist so einzigartig wie jeder einzelne Mensch, so ist der Erinnerungsdiamant nicht nur ideell, sondern auch optisch, einzigartig.

Da die rechtliche Lage in Deutschland lässt derzeit das Verfahren der Diamantbestattung, welches die Asche zu einem Erinnerungsdiamanten presst, nicht zu. Wir führen deshalb nur die Feuerbestattung durch und schicken die Asche anschließend zu dem jeweiligen Anbieter in der Schweiz, welcher das Verfahren der Diamantbestattung durchführt. nach ein paar Wochen oder Monaten ist es dann so weit und Sie bekommen Ihren ganz eigenen Erinnerungsdiamanten.

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten der Erinnerungsdiamanten bei einer Diamantbestattung

  • Der Diamant kann in eine Fassung eingebracht werden, oder in einer Diamant-Schatulle aufbewahrt werden.
  • Der Diamant kann mit einem bestimmten Schliff, einer bestimmten Politur oder einer bestimmten Gravur.
  • Bei der Art des Diamanten kann zwischen Familiendiamant, Rohdiamant und einer Sonderanfertigung gewählt werden.

Wir sind jeder Zeit für Sie da.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir kümmern uns um Ihr Anliegen.

In diesen Ortschaften stehen wir Ihnen als Bestatter zur Verfügung

Leinfelden-Echterdingen, Musberg, Neuenhaus, Bonlanden, Plattenhart, Stetten, Bernhausen, Sielmingen, Harthausen, Neuhausen auf den Fildern, Filderstadt, Wolfschlugen, Hardt, Grötzingen, Plieningen, Hohenheim, Denkendorf.